Die Asse-Konzerte verstehen sich als musikalische Demonstrationen gegen Atomenergie. Die auf Spendenbasis zustande kommenden Einnahmen sind für atomkritische Projekte bestimmt.

Konzert-Saison: April/Mai bis Oktober
i.d.R. jeden zweiten Sonntag im Monat um 17.00 Uhr

____________________

Eröffnungskonzert 2020

DAS KONZERT WIRD auf Grund der mit dem Corona-Virus bestehenden Einschränkungen im öffentlichen Leben ABGESAGT!

Sonntag, 26. April 2020, 17 Uhr
Evangelische Kirche Remlingen (Im Winkel)

„Goldberg-Variationen“
von Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Silke Strauf & Claas Harders, Viola da gamba

Eintritt frei. Am Ausgang wird um eine großzügige Spende gebeten für:
Europäische Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima