Sonntag, 10. Juni 2018, 17 Uhr
St. Stephanus-Kirche, Kissenbrück (Hinter der Kirche 3)

„California Dreaming“
Folk, Gospel, Pop und Lieder aus Aller Welt

California Dreaming, O Happy Day, Bambelea: NEVER GIVE UP!

Ein buntes folkloristisches Programm mit A-cappella Chormusik erwartet das Publikum beim Asse-Konzert am So., 10.6.18 um 17 Uhr in der St. Stephanus Kirche Kissenbrück. Der Chorleiter Rainer Allewelt (geb. 1952) wohnt in Evessen, also nahe der Asse, und ist von Beruf Gesangslehrer, Musiktherapeut und Chorleiter. Sein besonderer Nachname „Allewelt“ lädt zu „allerlei“ Wortspielen ein und dass sein musikalisches Programm Lieder aus „AllerWelt“ verheißt, versteht sich von selbst: O Happy Day, Freedom is coming und vor allem: Bambelea: Never give up! Kann es ein besseres Motto für den Widerstand gegen Atomenergie geben?


Alleweltschor2017 webDer AllerWeltsChor Evessen gründete sich 1998. Die etwa 45 Mitglieder - Männer und Frauen aller Altersgruppen - treten regelmäßig in sozialen Einrichtungen und bei kirchlichen Veranstaltungen auf – und im Jahr ihres 20-jährigen Bestehens auch bei den Asse-Konzerten.

Das Publikum kann mitschwingen in einem abwechslungsreichen Liedprogramm.

Eintritt frei. Am Ausgang wird um eine großzügige Spende für die Bürgerinitiative aufpASSEn! e.V. gebeten.
Die Asse-Konzerte erhalten keine Gelder aus dem Asse-Fond.